Bei einem Selbstlernkurs erhalten die Teilnehmer ein Lernangebot, das sie selbstständig wahrnehmen. Die Lernzeiten bestimmt der Teilnehmer, der Zugriff auf den Kurs erfolgt über einen Browser und eine Internetanbindung. Das angeeignete Wissen wird durch Selbsttests überprüft.

[Veranstaltungen]